Praxis für Neurofeedback, Legasthenie und Dyskalkulie 

Neurofeedback und die gezielte Förderung bei Legasthenie und Dyskalkulie sind erfolgreiche Behandlungsmethoden bei Kindern und Jugendlichen mit Schwierigkeiten in der Aufmerksamkeit und in der Schule.

Aktuelle Beiträge!

Wollen Sie mehr übers Lesen, Schreiben oder Rechnen erfahren?
Schauen Sie auf meinem Blog vorbei.

Online für Sie da!

Einfach, sicher und bequem von zu Hause aus.

Herzlich Willkommen

"Die größte Kunst ist, den Kindern alles, was sie tun oder lernen sollen, zum Spiel zu machen."

(John Locke)


Dies ist auch einer meiner Leitsätze in der direkten Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. 

Nur wer Spaß an dem hat, was er gerade tut, kann sich weiterentwickeln. Besonders schwierig wird es, wenn es beim Lesen, Schreiben und/oder Rechnen Schwierigkeiten gibt. 

Kinder und Jugendliche in derartigen Situationen brauchen deshalb eine offene, wertschätzende und motivierende Begleitung bzw. Hilfestellung, damit sie nicht den Spaß am Lernen verlieren.

Legasthenie, Schreiben, Lesen, Leseverständnis, Schule, Südtirol, Bozen

Legasthenie

Diagnostik und Erstellung eines individuellen Therapieplans für die Bereiche Lesen und Schreiben.

Rechnen, Schule, Südtirol, Bozen, Schule, Schwierigkeiten

Dyskalkulie

Diagnostik und Erstellung eines individuellen Therapieplans für mathematische Kompetenzen.


Neurofeedback, EEG, Gehirn, ADHS, ADS, Konzentration, Aufmerksamkeit, Selbstwirksamkeit, Kinder, Jugendliche, Bozen

EEG - Neurofeedback

Gezieltes Training von EEG - Daten durch eine speziell programmierte Software. 


Veröffentlichungen

Das Buch und das e-Book sind auf Amazon erhältlich.
Kennen Sie auch diese oder ähnliche Aussagen?
Lesen und Schreiben ist kinderleicht! Wenns schwer fällt, einfach mehr üben!
Nun - für viele wird dies zutreffen. Doch es gibt Kinder und Jugendliche, die trotz verstärktem Üben einfach im Lesen und Schreiben nicht besser werden. 

Anfang Februar 2020 wurde in der "Usc di Ladins" ein ganzseitiger Artikel in Ladinisch zum Thema Lese-/Rechtschreib- und Rechenstörungen veröffentlicht.

Seit Juli 2019 erscheint alle zwei Monate im Meraner Stadtanzeiger ein Artikel über Legasthenie und Dyskalkulie. 

Auch der Erker hat in der Septemberausgabe 2019 einen informativen Beitrag  zum Thema "Schwierigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen" veröffentlicht.